Verein

Das 2005 gegründete „forum musikbühne uri“ hat sich zum Ziel gesetzt, die in Uri längst vergessene Operettentradition wieder aufleben zu lassen. Der Verein will sich für die Förderung kultureller Veranstaltungen im Kanton Uri einsetzen. Dabei soll unter anderem ein vielfältiges, qualitativ hochstehendes und innovatives Kulturprogramm angeboten und die Zusammenarbeit und Koordination mit anderen Kulturinstitutionen und Veranstaltern in der Region gepflegt werden.

Mit grossem Erfolg hat der Verein folgende Produktionen realisiert:
2006 die Operette „Im Weissen Rössl“
2008 die Operette „Die schöne Galathée“
2009 eine Operettengala mit Gourmet-Dinner
2010 „Der Schwarze Hecht“
2013 „My fair lady“

Vereinsvorstand

Franziska Dahinden
Silvia Planzer
Gret Wipfli

Anmeldung Mitgliedschaft Musikbühne Uri

 

 

Jahresbeitrag

Einzeleitrag: Fr. 30.00
Paar-Mitglied: Fr. 50.00
Partnermitglied: Fr. 100.00
Gönnermitglied: Fr. 500.00